Das Jahresprogramm 2018 / 2019 folgt!