Sie sind hier: Über den Urnerboden
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Kontakt Impressum

Suchen nach:

Das Dorf Urnerboden

Urnerboden, 1400 m.ü.M., die grösste und die schönste Alp der Schweiz. Bis zu 1200 Kühe werden auf dem Urnerboden gesömmert. Gemsfairenalp und Fiseten hingegen sind Rinderalpen die bis zu 700 Rinder auftreiben können. Ganzjahreseinwohner zählt der Urnerboden ca. 30, von denen die meisten selbstständig erwerbend sind. Das heisst durch Restaurants, Transportunternehmen, Schreinerei, Lebensmittelladen, Seilbahnbetrieb...
Im Sommer ist der Urnerboden von der Urner Seite über den Klausenpass erreichbar sowie über den Kanton Glarus.
Im Winter ist der Klausenpass gesperrt und daher kann man den Urnerboden nur via Glarus erreichen.

Lage

Freizeitmöglichkeiten

Auf dem Urnerboden gibt es, ob Sommer oder Winter, Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Siehe Link: http://www.urnerboden.ch

Winter

Wenn alles unter einer Schneedecke liegt, wirkt der Urnerboden märchenhaft.
Für Romantische gibt es diverse Schneeschuhwege, für Ausdauernde die 16 km lange klassische und 12 km lange Skating Loipe sowie verschiedene Skitouren-Möglichkeiten. Die Extremen kommen beim Eisklettern auf ihren Genuss und die Gemütlichen fahren mit der Fiseten-Seilbahn hoch und geniessen die lange Schlittelabfahrt. Ausserdem ist auf dem Urnerboden ein Schlittenhundetrail vorhanden.

Meine Galerie

Sommer

Auch im Sommer ist der Urnerboden eine Perle im Alpenraum.

Meine Galerie